Wirkt gegen Haarausfall bei Männern und Frauen Haarausfall ist kein Problem mehr! MinoMax hilft effektiv bei allen Arten von Haarausfall und Alopezie (erblich bedingt, postnatal usw.).

Was ist an MinoMax
so einzigartig?

  • HORMONFREIES Präparat für die äußerliche Anwendung
  • Eine hochwirksame Formel aus 8 aktiven Komponenten bekämpft alle Typen von Haarausfalls.
  • Keine Nebenwirkungen
  • Macht nicht süchtig.
  • Für Männer und Frauen in jedem Alter (ab 18 Jahren) geeignet.
  • Kann zur Behandlung von Haarausfall und zur Vorbeugung verwendet werden.
  • Kompromisslose Qualität. Die Formulierung wurde von führenden deutschen Trichologen erprobt und patentiert.
Hergestellt in Deutschland

Indikationen für MinoMax

Erhöhtes Dihydrotestosteron-Niveau (Alopezie), erblich bedingter Haarausfall
Postnataler Haarausfall
Haarausfall wegen Stress und Übermüdung
Haarausfall in der Folge von Diäten, bei Mangel an Vitaminen und Spurenelementen
Haarausfall infolge der Erkrankung innerer Organe, darunter Verdauungsorgane und Schilddrüse
Haarausfall infolge der Einnahme von Antibiotika und anderen Arzneimitteln
Haarausfall nach einer Schwermetallvergiftung, beispielsweise durch unsachgemäßes Färben
Haarausfall im Zuge einer Chemotherapie

Wie wirkt MinoMax?

MinoMax ist einzigartig. Dieses gänzlich HORMONFREIE Präparat wurde unter Berücksichtigung neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse aus natürlichen Komponenten entwickelt. Das garantiert die Prognostizierbarkeit des Ergebnisses, eine hohe Qualität und absolute Sicherheit in der Anwendung.

MinoMax ist eine Lotion aus 8 aktiven Komponenten. Jede von ihnen ist für die Behandlung eines bestimmten Typs des Haarausfalls zuständig.

Zusammensetzung:
• Retinol
• Minoxidin
• Sägepalme
• Koffein
• Azelainsäure
• Biotin
• Klettenwurzelextrakt
• Brennnesselextrakt
• Propylenglycol
• Spiritus
Eine ausführliche Beschreibung der klinischen Wirkung der Komponenten finden Sie im Abschnitt MinoMax-Komponenten

Wirkung der MinoMax-Lotion

Die Anwendung von MinoMax führt zu folgenden Ergebnissen:

• Normalisierung bzw. Stopp des Haarausfalls
• Stimulation des Wachstums neuer Haare an den Stellen, auf die das Präparat aufgetragen wird
• Umwandlung von Wollhaaren in voll ausgebildetes Haar (Terminalhaar)
• Beschleunigung des Wachstums neuer und bestehender Haare durch aktive Komponenten und Biotin
• Querschnittsvergrößerung der einzelnen Haare und Verstärkung der Pigmentierung (eigene Haarfarbe) dank der Wirkung des Brennnesselextraktes
• Vergrößerung der Gesamtdichte und des Volumens durch Verstärkung der Haare

Klinisch:

• Der Haarausfall wird in jedem Stadium der Alopezie gestoppt. Das natürliche antiandrogene Sägepalmenextrakt macht den Follikel immun gegen die negativen Einwirkungen von Dihydrotestosteron.

• Die Nährstoffversorgung der Haare wird wesentlich verbessert. Dafür sorgen die gefäßerweiternden Effekte von Minoxidin und Sägepalme sowie die für das Haarwachstum notwendigen Vitamine und Spurenelemente, darunter Biotin.

• Der Stoffwechsel des Follikels wird aktiviert, da die aktiven Elemente und das Koffein die Blutzirkulation erhöhen.

• Der Haarverlust wird gestoppt, das Wachstum der gesunden Follikel wird stimuliert. Minoxidin* entspannt aktiv die Blutgefäße und beschleunigt den Blutstrom im Haarfollikel; es wirkt unmittelbar auf deren Zellstruktur und Zellaktivität. Durch Blockierung der 5-Alpha-Reduktase wird der schädliche Einfluss des Dihydrotestosterons unterbunden.

* Ursprünglich wurde Minoxidin (Pyrolidinil-Diaminoprylidinil-Oxyd) als Mittel zur Behandlung von Haarausfall und zur Wiederbelebung des Metabolismus des Follikels entwickelt. Minoxidin bewirkt einen lokalen Hypoxiezustand der Problemstelle – der Hauptfaktor für eine erfolgreiche Wachstumsstimulation neuer Haare.
Die molekulare Struktur von Minoxidin wurde inzwischen optimiert. Durch ein kleineres Volumen und eine geringere Masse werden die Follikel schneller und besser erreicht. Die Forschungsergebnisse führten zur Entwicklung eines effektiveren Mittels. Der Wirkungsgrad konnte gesteigert werden, und die neue Rezeptur gewann umgehend das Vertrauen von Anwendern in vielen Ländern Europas.


Wie funktioniert MinoMax?

1 Bereits in den ersten 3 bis 4 Wochen der Anwendung tritt Normalisierung ein und der Haarausfall hört auf.
2 In den folgenden 3 bis 4 Monaten kommt es zu reichlichem Wachstum von Woll- und Terminalhaaren auf den Lichtungsstellen.
3 Anschließend erfolgt die Umwandlung der Wollhaare in voll ausgebildetes Haar (Terminalhaar). Das Haarwachstum wird insgesamt beschleunigt, das Haarvolumen nimmt zu.

Eigene Frage stellen

*Ihr Name:
*E-Mail-Adresse:
*Ihre Frage:

*Geben Sie hier bitte die Zeichen aus dem Bild ein: